Behandlungen

Behandlungen und Untersuchungen nach Dr. F. X. Mayr.

Anamnese

Am Beginn steht immer die ausführliche Lebensanamnese (Erhebung der gesundheitlichen Lebensgeschichte) sowie die beeindruckende und jeden Arzt überzeugende körperliche Untersuchung nach Dr. F. X. Mayr.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERADiese mehrstündige Zuwendung ist eine Mischung aus klassischer schulmedizinischer Anamnese, der Erfahrung des Arztes und äußerst interessanten Informationen über das Gebäude der Mayr-Diagnostik.

Oft hören wir nach einer solchen Untersuchung den Satz: „Gesund kam ich rein, und krank geh ich raus!“ Dazu zitieren unsere Ärzte, die Ihnen vielleicht bekannte Weisheit: „Es gibt heute keine Gesunden mehr, sondern nur schlecht untersuchte Kranke.“

Ein erfahrener Mayr-Arzt braucht den Patienten nicht zu fragen, was ihm denn fehle. Denn der Körper des Patienten, auch seine Psyche, geben ihm die notwendigen und vielfältigen Signale lange vor der Manifestation der folgenden Störungen und Krankheiten.

Auf dieser Basis erstellen wir für Sie ein individuelles Behandlungs-Konzept.

Die korrekte Bezeichnung ist eigentlich: Manuelle Bauchbehandlung nach Dr. F. X. Mayr.

Mit einer kunstvollen Tast- und Atemtherapie des Bauches regt der Mayr-Arzt die Peristaltik an, verbessert die Zirkulation im Bauchraum, intensiviert die Atmung und die Säuberungsprozesse.

colon-200Diese mittlerweile gängige Therapie wurde 1983 von Dr. Zimmermann in Deutschland eingeführt und oft genug belächelt. Wussten Sie aber, dass diese Therapie der effizienten Dickdarm-Reinigung von der NASA, konkret von Wernher von Braun, entwickelt wurde? Warum?

Ganz einfach: weil die bei einer krankhaften Zersetzung entstehenden Darmgase hochexplosiv und entzündlich und somit in der Raumkapsel brisant sind.

Die Klinik Zimmermann hat vermutlich weltweit die größte Erfahrung mit der Colon-Hydro-Therapie, die neben der Behandlung mit Bittersalz die effektivste und gründlichste Reinigung des gesamten Dickdarm-Bereiches darstellt. Vor allem bei einer Kurz-Entgiftung, die ohne Ausleitung mit der Colon-Hydro-Therapie zu viel an Giftstoffen aufwühlen würde.

visceraleBei leiser Musik und gedämpftem Licht liegen Sie entspannt im Therapieraum. Sie erhalten nun eine sanfte viscerale Behandlung des Bauches.

Der Begriff visceral kennzeichnet dabei den Bereich des Darmes und der Drüsen.

Diese Therapie orientiert sich an folgenden fünf Prinzipien, die Ihnen während der Behandlung näher erläutert werden.

 

  1. Entkrampfung
  2. Entstauung
  3. Verbesserung der Durchblutung
  4. Verbesserung der Spannkraft und der Elastizität
  5. Verbesserung der Lebenskraft

Wir gehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein. Bei Bedarf bieten wir unter anderem:

Medizinische Massage

Sinnvoll zur Besserung der Durchblutung, Lockerung, Dehnung und Entkrampfung der Muskulatur.

massage-200

Lymphdrainage

Zum Abbau von Wasseransammlungen im Körper.

lypmph-150

Behandlung von Herzklappeninsuffizienz, Arm-Lymphodem nach Brustoperationen, Sekundäre Lymphödeme nach Lymphknotenentfernung und Venen-OP sowie Wundheilungsstörungen nach orthopädischer OP.

Schröpfmassage

schroepf-150Beim „trockenen“ oder „unblutigen“ Schröpfen werden die Schröpfköpfe mit Unterdruck auf die zu behandelnde Stelle aufgesetzt. Dadurch wird die Haut angesaugt und an dieser Stelle ensteht starke Durchblutung (Hyperämie).

Behandelt werden können z.B. die Niere, die Lunge und die muskulären Funktionen.

Fußreflexzonentherapie

Therapie des gesamten Körpers über die Massage der entsprechenden Reflexzonen der Füße.

fussreflex-150

Tinnitusbehandlung

tinnitus-150Spezielles Behandlungssystem zur Linderung des Tinnitus-Syndroms. In manchen Fällen kann eine Besserung erzielt werden.

Die intravenöse Ozontherapie, auch Blutwäsche genannt, gilt als eine der wirksamsten Maßnahmen zur Entgiftung des Blutes, aber auch zur Verbesserung der Fließfähigkeit unseres Blutes. So wird die Durchblutung nachhaltig verbessert, was vielen Menschen bereits die Amputation von Gliedmaßen erspart hat (Raucher­, Zuckerbein).

Viele Menschen spüren die wohltuende Wirkung unmittelbar mit erhöhter Wachheit und Klarheit des Denkens.

Da der Mensch im Gegensatz zu nahezu allen Tieren kein Vitamin C mehr in seiner Leber bilden kann und die Zufuhr über die Nahrung höchst unzureichend ist, entfaltet die intravenöse hochdosierte Zufuhr (7,5g im Gegensatz zum angeblichen Tagesbedarf von 100 mg!) eine ganz besonders hilfreiche Wirkung:

Vitamin C ist die wohl potenteste Waffe gegen die so genannten freien Radikale, die genau besehen hinter nahezu allen-, vor allem den entartenden Erkrankungen stehen. Es dient aber auch zur allgemeinen Stabilisierung des Immunsystems und unseres Stoffwechsels.

Empfohlen werden zwei bis drei Anwendungen in der Woche.

dornbreuss-150Eine außerordentlich wohltuende und sanfte Massage mit ätherischen Aroma-­Ölen, welche auf die Wirbelkörper einwirkt und stark verspannte und schmerzende Muskeln löst.

Ein Kurz-Urlaub für die Seele.

Diese uralte, bereits von den Medizinmännern der Hopi-Indianer praktizierte Methode bewirkt im Sinne eines Kamineffektes einen Unterdruck im Gehörgang.

Sie ist außerordentlich wohltuend und beruhigend, indem die Durchblutung im Kopfbereich angeregt wird.

Hilfreich bei chronischen Kopfschmerzen, Tinnitus, Kiefer-Stirnhöhlen- Beschwerden, aber auch bei innerer Unruhe, Nervosität und Schlafstörungen.

dauerbrauseVor allem Rheumatiker schwören auf diese äußerst angenehm entspannende und belebende Ganzkörpermassage mittels Wasser wechselnder Temperatur.

Unzählige feinste Wasserstrahlen treffen auf unsere Haut, öffnen und reinigen die Poren.

Dies bewirkt eine erhöhte Durchblutung, eine bessere Sauerstoffversorgung, sowie eine vermehrte Schlackenausscheidung und Entgiftung der Haut und der inneren Organe.

Massiert – belebt – entschlackt

Die Urkraft des Wassers

Das Wasser in seiner Eigenschaft zur Erhaltung, Förderung und Wiederherstellung der Gesundheit hatte in der Geschichte des Menschen schon immer einen bedeutenden Stellenwert. Wasserbehandlungen erfreuen sich zur Vorbeugung und Heilung immer größerer Beliebtheit und sind im Zeitalter der modernen Medizin nicht mehr wegzudenken. Als moderne Dauerbrause ermöglicht die HYDRO-STAR Behandlung konzentrierte Behandlungen mit erstaunlicher Wirkung in kurzer Zeit.

Die Anwendung der HYDRO-STAR

Durch Vorprogrammierung ist die Bedienung der HYDRO-STAR sehr einfach und praktisch. Nach dem automatischen Füllvorgang mit genau temperiertem (körperwarmem) Wasser legt man sich unbekleidet auf die bequeme, hygienische Matratze. Dabei befindet sich der Kopf außerhalb des geschlossenen Systems. Durch eine ausgeklügelte Start – Stop – Automatik lässt sich der Brausevorgang auch während der Behandlung stoppen und erneut starten. Sinnvoll am Brausebalken angebrachte Düsen besprühen in der Längsachse schwingend (oszillierend) den Körper mit Ausnahme des Kopfes, wobei die Füße stärker behandelt werden. Durch zusätzlich angebrachte Wirbler beim oberen Körperteil wird eine energetische Aufladung des Wassers erreicht. Der Brausevorgang wird durch eine kräftige Umwälzpumpe mit einem Druck von 2 bar mit einer beachtlichen Leistung von 36.000 Liter/ Stunde betrieben.

Programmierte Abkühlungs – Intervalle sorgen für eine kurze, angenehme Abkühlung der oberen Körperhälfte.

Nach Beendigung der Behandlung wird das Wasser abgelassen. Matratze, Wanne und Siebe werden mit Frischwasser gereinigt. Desinfektionsmittel vervollständigen die hygienische Wiederinstandstellung der HYDRO-STAR.

Die Wirkung der HYDRO – STAR

Der Brausestrahl bewirkt als erstes eine angenehm entspannende und belebende Ganzkörpermassage, wobei die bei einer manuellen Massage oft auftretenden Abwehrspannungen ausbleiben. Unzählige feinste Wasserstrahlen treffen die Haut, und öffnen und reinigen die Poren. Dies bewirkt eine erhöhte Durchblutung, eine bessere Sauerstoffversorgung sowie eine vermehrte Schlackenausscheidung und Entgiftung der Haut und der inneren Organe.

Die Möglichkeit der wechselwarmen Anwendung mit Abkühlungs-Intervallen bewirkt ein zusätzliches, sehr angenehmes Kreislauf- und Stoffwechsel – Training. Speziell eingebaute Verwirbler bewirken eine energetische Aufladung und Vitalisierung des Wassers („Lebendiges Wasser“). Mit verschiedenen Essenzen lassen sich zudem weitere Effekte erzielen.

Die Behandlungsdauer variiert zwischen 20 – 60 Minuten. Im Gegensatz zu Wannenbädern entsteht kein belastender hydrostatischer Druck, so dass die HYDRO-STAR bei Anwendung mit einer Wassertemperatur von 35 – 37 Grad Celsius für jedermann gut verträglich ist.

Die Indikation

Die HYDRO-STAR fördert die Gesundheit jedes Menschen – von jung bis alt. Wohlbefinden und Fitness werden spürbar gefördert. Besonders hilfreich bei: Erkältungsneigung und Infektneigung, chronischen Blasenentzündungen, allergischen Prozessen, Stoffwechselstörungen, Gicht, Über- und Untergewicht, Zellulitis, Hauterkrankungen, Leber- und Darmleiden, rheumatischen Leiden jeder Art, Wirbelsäulenbeschwerden, Ischias, Durchblutungsstörungen, hohem und zu niedrigem Blutdruck, Angina pectoris. Sogar bei Sehstörungen, funktionellen Hörstörungen, Schwindel, Migräne und ähnlichen, schwer zu beeinflussenden Krankheiten bringt die Dauerbrause gute Erfolge.

 

2 Gedanken zu „Behandlungen

  1. Sonja Müller

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    mit großem Interesse lese ich die Behandlungsmethoden, Patientenberichte und nun möchte ich nachfragen ob eine Kur in Ihrer Klinik auch von den Krankenkassen übernommen wird?
    Oder auch von einer privaten Krankenkasse?
    Über Ihre Rückmeldung freue ich mich.
    Mit freundlichen Grüßen
    Sonja Müller

    Antworten
    1. Profilbild von adminadmin Beitragsautor

      Sehr geehrte Frau Müller,
      wir haben keine Verträge mit den gesetzlichen Kassen! Wie sind Beihilfeberechtigt und manch privtaer Versicherer übernimmt auch ein Teil der Kosten.Für weitere Fragen sind wir gerne für Sie da.

      Mit freundlichen Gruß
      T.Kautz – Verwaltung –

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.